Bildtransfer #1: Welche Klebebänder funktionieren?

21:42:00 Zimt Zebra 0 Comments

Momentan experimentiere ich mit verschiedenen Verfahren um Fotos, Kopien und dekorative Papiere in eigene Kunstwerke einzufügen. 
Eine Möglichkeit ist das Übertragen von Bildmaterial mit Hilfe von Klebeband. Das Bild wird nicht, wie bei anderen Transfermöglichkeiten, spiegelverkehrt übertragen. Allerdings ist der glänzende Klebestreifen immer Teil des Bildes.

Die Auswahl and Bildmaterial ist schier unbegrenzt. Allerdings gibt es Unterschiede im Transferergebnis. Welche Bilder und Papiere sich eigenen, erkläre ich in einem anderen Post.
Auch verschiedene Klebebänder habe ich ausprobiert, konnte aber keine nennenswerten Unterschiede feststellen.

Diese Dinge sollten bereit liegen: 
Klebeband, Schere, Falzbein (Kreditkarte, o.Ä.), Lappen, Wasserschüssel, Backpapier und Bilder



Die Arbeitsschritte:
Bildmaterial aussuchen - mit Klebestreifen bekleben - fest andrücken (Falzbein, Kreditkarte,...)

Bild mit Klebeband im Wasser einweichen (Dauer ist abhängig von der Papierstärke)

Nach dem Einweichen die Papierschicht vorsichtig abrubbeln.

Das Ergebnis...

... bis zum künstlerischen Einsatz auf Backpapier aufbewahren,
denn trockenes Klebeband ist wieder klebrig.
Viel Spaß beim Ausprobieren und Experimentieren... schreibt mir gern eure Erfahrungen.

You Might Also Like

0 Kommentare: