Fundstücke aus dem Garten

17:16:00 Zimt Zebra 12 Comments

Letzten Sommer war ich eine Mohnblume...



Mein Beitrag zum MakroMontag bei Glasklar + Kunterbunt.


You Might Also Like

Kommentare:

  1. Wahnsinn! Wie die Kuppel einer Kathedrale! Die Natur ist sooo schön, selbst wenn die erste Schönheit erloschen ist! Ich werde etwas poetisch - damit will ich eigentlich nur sagen, dass du ganz tolle Fotos gemacht hast.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      vielen Dank für deine poetischen Worte. Es freut mich sehr, dass dich das Foto zu Assoziationen anregt. Ein besseres Kompliment kann man wohl kaum bekommen.
      Inga

      Löschen
  2. Spitzenklasse! Wirklich eine Kunstwerk der Natur!
    Schön, dass du diesen Schatz behütet hast!
    Liebe Grüße, Gabi
    http://stich-schlinge.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich fühle mich auch selbst immer wie ein Schatzsucher im Garten.
      Liebe Grüße, Inga

      Löschen
  3. Die Fragmente einer Mohnkapsel, unglaublich. Ein wirklich schönes Motiv und mit dem Farbverlauf im Hintergrund sieht es mehr als gut aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Teile der Pflanze schneller vergehen als andere ist faszinierend. Der Hintergrund war übrigens reines Glück.
      Danke für deinen Kommentar, Inga

      Löschen
  4. Wunderschön. Ich bin sprachlos. Und so wunderbar in Szene gesetzt. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Beeindruckend schön!! So wunderbar fotografiert, echt toll! Was die Natur so alles für uns bereits hält, wenn man sie mit offenen Augen durchwandert.

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Natur ist beeindruckend - man muss nur genau hinsehen...
      Danke, Inga

      Löschen
  6. Ein wunderschönes Überbleibsel ... perfekt eingefangen!

    AntwortenLöschen