Haus im Haus

06:30:00 Zimt Zebra 0 Comments

Mit dieser Dekodidee habe ich mich sehr lange herumgequält. Zunächst hatte ich das hölzerne Dekohaus mit Kalkfarben angemalt (1. Schicht grau, 2. Schicht weiss) zusammen mit den Tee-/Blumenkisten (siehe Maltechnik) aus einem Februar-Post. Die Farbwahl gestaltete sich allerdings schwierig. Es dauerte ein paar Wochen, bis ich ein passendes Hintergrundpapier fand (...farblich abgesetzt, dezent gemustert, jahreszeitlich und einrichtungstechnisch angeglichen...puh!). 

So stand das Haus dann wieder ein paar Wochen mit der quälenden Frage: 
Was stelle ich hinein?  

Das Häuschen als Rahmen für ein Bild - fixiert mit einer Wäscheklammer?

Kleine Reagenzgläser als Vasen mit Frühlingsblumen?

Mit kleinen Regalen bestückt als Setzkasten?

Moment, da waren doch die Mini-Vogelhäuschen
Der Rest ergab sich dann (fast) automatisch:


 Nach Ostern darf natürlich gerne wieder umdekoriert werden!


Inga,




You Might Also Like

0 Kommentare: