Moleskine Setup - Vom leeren Heft zum Blogplaner

06:00:00 Zimt Zebra 0 Comments




Im vorangegangen Post habe ich euch von meinen Erfahrungen mit dem Filofax, der Pinnwand und dem Moleskine-Heft als Blogplanungs- Instrumente berichtet. Wer den Artikel gelesen hat weiß, dass ich momentan am zufriedensten mit einem Moleskine- Heft bin.

In meinem heutigen Post soll es darum gehen, ein leeres Heft in einen Blogplanner zu verwandeln.

Ich möchte zunächst darauf hinweisen, dass jedes weiße Heft geeignet ist. Ich persönlich arbeite gerne mit Heften von Moleskine. Aber generell ist ein leeres, weißes, unliniertes Heft gemeint.

Jetzt kann es losgehen!


Schritt 1: Was möchte ich aufschreiben...

Dazu habe ich mein zuletzt verwendetes Heft durchgesehen und tatsächlich beschriebenen Seiten passende Kapitel-Überschriften notiert...

Diese Kapitel/Themensammlungen haben sich für mich bewährt:

Blogaktionen zum Mitmachen
Ideensammlung / event. Sortierung nach Labels?
Monatsplanung der Blogposts  (2x wöchentlich)
Checklisten ( …vor Veröffentlichung, Post- Vorbereitung, Werbung Social Media,…)
Themensammlung rund ums Jahr (wiederkehrende Themen und Ereignisse)
Blog Gestaltung To- Do’s 
Blogging Tipps aus anderen Artikeln
Blogelemente:
Header - Header Menü / Inhaltsleiste - About me - About Blog - Sidebar - Lables
ZimtZebra (Stichworte, Logo, ...)
Besucherzahlen (habe ich in meinem Filofax!)



Mittlerweile überlege ich sogar, zwei Hefte anzulegen. 
Heft 1: Blog-Planer
Heft 2: ZimtZebra - Blogbuch





Schritt 2: Aufteilung der Seiten

Um genau zu überblicken, welches Kapitel in meinem Heft welchen Raum einnehmen soll, habe ich die Kapitel mit Post Its eingeteilt. Zudem bekommt jeder Abschnitt ein "Deckblatt" - also eine leere Seite extra. 



Gestaltet habe ich das ganze mit schönen Handschriften und meinen schwarzen Finelinern.



Schritt 3: Das Einrichten

Um die einzelnen Kapitel abzutrennen, habe ich Washi- Tape und selbstgestaltete Klebepunkte als "Tabs" (Kapiteltrenner) verwendet. Sie ermöglichen einen Schnellzugiff auf die verschiedenen Heftabschnitte.


 

Für den Anfang habe ich in meinem Moleskine 4 Teile eingerichtet. Nach und nach werden weitere Kapitel (siehe oben) dazukommen.

Ideensammlung
Themen im Jahr
Blogaktionen zum Verlinken
Monatsplanung




Schritt 4: Das Benutzen

Jetzt kommt wohl die größte und schönste Aufgabe für mich. Ich nutze das Buch um meinen Blog zu planen und evaluiere gleichzeitig, welche Dinge sich bewähren ... 




Fehlt euch ein wichtiges Kapitel?
Dann ergänzt es in den Kommentaren...

Inga




You Might Also Like

0 Kommentare: