DIY Sticker #1 - Dekoration für Filofax, Scrapbook und Diary

06:00:00 Zimt Zebra 0 Comments



Wer meinen Blog regelmäßig liest, weiß wie gerne ich mit selbstgestalteten Klebepunkten und Stickern meine Notizbücher verschönere. Falls ihr neu auf meinem Blog seid, verlinke ich euch mal meine letzten Posts zu Klebeetiketten...

Mach doch mal 'nen Punkt!

Geschenkpapier verschönern

- Klebepunkte als Kapiteltrenner im meinem Blogplaner

Für meinen heutigen Post habe ich mal alle Stempel und Bastelsachen, die Verwendung finden könnten, zusammengetragen:

Holzstempel, Clearstamps (z.B. mit Schrift oder zur Flächengestaltung), Stempelfarben und Chalk Inks Stifte und viele verschiedene Etiketten aus dem Bürobedarf...

Begonnen habe ich mit Flächenstempeln und Bordürenstempeln. Damit später die Schrift gut zur Geltung kommt, habe ich mit hellen Chalk Inks gearbeitet.

Tipp 1: Post-Its eignen sich perfekt zum Ankleben und Eingrenzen der zu bestempelten Fläche.



Tipp 2: Die Stempel lassen sich mit feuchten Putztüchern blitzschnell wieder reinigen.


Für den Filofax sind Sticker mit einem Organisationssystem zu verschiedenen Alltagsaufgaben sehr praktisch. Meine kleinen Tierstempel sind gut geeignet für Aufgaben rund um Haustiere (Fische füttern, Pferdestall ausmisten, Katze bürsten, ...).


Ausserdem wollte ich gerne Erinnerungssticker für Geburtstage. Die großen Aufkleber mit der Beschriftung "Birthday" werden nach dem Trocknen noch zerschnitten...



Ganz schnell habe ich so für wenig Geld personalisierte Aufkleber für meinen Filofax hergestellt.



Demnächst zeige ich euch noch eine andere Variante im Aquarell-Stil...

Inga





You Might Also Like

0 Kommentare: